Solutions

Wir haben für alles eine Lösung – und die entsprechende Erfahrung. In unseren derzeit sieben Kompetenzbereichen stehen wir Ihnen mit unserem umfassenden Know-how mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Solutions

Willkommen in unserem virtuellen Showroom!

In unserem virtuellen Showroom präsentieren wir Ihnen unser umfangreiches Portfolio und Innovationen – rund um die Uhr!

Software

Software

Mit unseren Werum PAS-X Softwarelösungen sind wir weltweit führender Anbieter und Partner für die Pharma-, Biotech- und Zell- und Gentherapie-Industrie. Durch unsere PAS-X MES Suite und weitere intelligente Produkte und Services erschließen Sie das volle Potenzial ihrer Wertschöpfungsketten.

Übersicht Software

Connext Asia

Online, 22.-26. November 2021
Fünftägiger virtueller Pharma-Software-Summit, ausgerichtet auf ausgewählte Regionen in Asien

Transportsysteme

Transportsysteme

Wir sind Spezialisten für komplette Transportsysteme im Bereich Pharma- und Medizinprodukte. Unsere Lösungen sind maßgebend im Bereich des kontaktlosen und sicheren Transports von z.B. Glasspritzen.

Übersicht Transportsysteme

Inspektion

Inspektion

Als weltweit führender Inspektionsexperte entwicklen wir Lösungen für die Pharma und Biotechindustrie. Unser Angebot reicht von Hochleistungsmaschinen und Halbautomaten über Laboreinheiten bis Inspektionsapplikationen für die Inprozesskontrolle.

Übersicht Inspektion

Maschinen-Finder

Verpackungsmaschinen

Verpackungsmaschinen

Wir sind führender Anbieter von Verpackungsmaschinen für flüssige und feste pharmazeutische- sowie für medizinische Produkte. Mit unseren Blister-, Sachet- und Stickpackmaschinen bieten wir Lösungen für Primärverpackungen. Unsere Side- und Topload-Kartonierer setzen weltweit Standards für die Sekundärverpackung.

Übersicht Verpackungsmaschinen

Verpackungsmaterial

Verpackungsmaterial

Als langjährige Spezialisten entwickeln wir Verpackungslösungen für innovative und hochwertige Pharma-Sekundärverpackungen aus Karton. Wir bieten Ihnen Lösungen für Fälschungssicherheit, Standard- Faltschachteln und vieles mehr.

Übersicht Verpackungsmaterial

Services

Sie benötigen Hilfe bei einem bestimmten Produkt oder haben Fragen zu einem unserer Kompetenzbereiche? Nutzen Sie unser umfangreiches Serviceangebot, wir unterstützen Sie schnell und unkompliziert.

Alle Services

Verpackungsmaterial

Verpackungsmaterial

Die Anforderungen an Arzneimittelverpackungen sind hoch: Fälschungs- und kindersicher sollen sie sein, aber auch kompakt und nachhaltig. Erfahren Sie hier, wie wir Verpackungen zukunftssicher machen.

Übersicht Verpackungsmaterial Services

Track & Trace

Track & Trace

Maschinen, Software und die Implementierung: Wir bündeln alle Produkte, Services und Lösungen rund um das Thema Track & Trace und Serialisierung. Informieren Sie sich hier.

Übersicht Track & Trace Services

Über uns

Wir von Körber im Geschäftsfeld Pharma sind der Ansprechpartner, wenn es um pharmazeutische Produkte geht. Als führender Systemanbieter beraten wir unsere Kunden von der Entwicklung über die Herstellung bis zur Inspektion und Verpackung ihrer Produkte.

Alles über uns

Referenzen

Referenzen

Sie möchten wissen, wie wir unterschiedliche Kundenanforderungen nachhaltig und effizient gelöst haben? 
Was Projektpartner über uns sagen oder mit welchen Branchenauszeichnungen unsere Innovationen ausgezeichnet wurden? 

Software

„Jugend forscht“: Auftakt zur 57. Runde von Deutschlands bekanntestem MINT-Nachwuchswettbewerb

Lüneburg, 4. November 2021. Unter dem Motto „Zufällig genial?“ startet „Jugend forscht“ in die neue Runde. Ab sofort und noch bis zum 30. November 2021 können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Der Regionalwettbewerb Nordostniedersachsen findet am 10. und 11. Februar 2022 in Lüneburg statt und wird durch das Patenunternehmen Körber, Standort Lüneburg, organisiert.

Für die Anmeldung unter www.jugend-forscht.de sind zunächst das Thema und eine kurze Beschreibung des Projekts ausreichend. Bis zum 15. Januar 2022 müssen die Teilnehmenden eine schriftliche Ausarbeitung einreichen, bevor sie ihre Arbeiten am 10. und 11. Februar 2022 beim Regionalwettbewerb in Lüneburg präsentieren.

„Wir hoffen, dass die Wettbewerbsveranstaltungen wieder in Präsenz stattfinden“, sagt Dr. Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht e. V. „Sollte dies angesichts der Coronapandemie an einzelnen Wettbewerbsstandorten nicht möglich sein, bieten wir unterschiedliche Handlungsoptionen. Auf bundesweit einheitlicher Grundlage besteht damit individueller Gestaltungsspielraum, die Veranstaltungen unter verschiedenen Pandemiebedingungen durchzuführen – ggf. in reduzierter Form oder als reine Online-Veranstaltung. So ist sichergestellt, dass wir auch 2022 unser Ziel erreichen: junge MINT-Talente durch den Wettbewerb zu fördern.“

Dirk Ebbecke, Patenbeauftragter „Jugend forscht“ im Körber-Geschäftsfeld Pharma, ergänzt: „Mit unserer langjährigen Unterstützung des Nachwuchswettbewerbs wollen wir Jungforscherinnen und Jungforscher ermutigen, zu forschen und zu experimentieren, zu tüfteln und zu erfinden – und dem Zufall Raum zu geben. Man muss kein zweiter Thomas Edison sein, aber mit Neugier, Kreativität und auch Beharrlichkeit eigene Ziele verfolgen.“

An dem Wettbewerb können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Jüngere Schülerinnen und Schüler müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Studierende dürfen sich höchstens im ersten Studienjahr befinden. Stichtag für diese Vorgaben ist der 31. Dezember 2021. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Zweier- oder Dreierteams. Bei „Jugend forscht“ gibt es keine vorgegebenen Aufgaben. Das Forschungsthema wird frei gewählt. Wichtig ist aber, dass sich die Fragestellung einem der sieben Fachgebiete zuordnen lässt: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik stehen zur Auswahl.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.jugend-forscht.de und www.jugend-forscht-nds.de/Indoor/Regionalwettbewerbe/Lüneburg/.

Über den Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lüneburg

Seit 1985 wetteifern Nachwuchsforschende beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ / „Schüler experimentieren“ in Lüneburg um den Einzug in den weiterführenden Landeswettbewerb. Aus der Taufe gehoben hat den Regionalwettbewerb Dr. Wolfram Juretko von der Wilhelm-Raabe-Schule in Lüneburg. Seit 2009 wird er durch Dr. Andrea Schroedter vom Gymnasium Hittfeld geleitet. Der internationale Technologiekonzern Körber übernimmt als Patenunternehmen am Standort Lüneburg die Organisation und Finanzierung des Wettbewerbs. Die Leuphana Universität stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung.

www.jugend-forscht-nds.de/Indoor/Regionalwettbewerbe/Lüneburg/

Der Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ wurde 1965 von Stern-Chefredakteur Henri Nannen ins Leben gerufen. Der Wettbewerb unterteilt sich in die Regional-, Landes- und Bundesebene. Teilnehmer unter 15 Jahren treten in der Kategorie „Schüler experimentieren“ an.

www.jugend-forscht.de

Über Körber

Körber ist ein internationaler Technologiekonzern mit rund 10.000 Mitarbeitern an mehr als 100 Standorten weltweit und einem gemeinsamen Ziel: Wir sind die Heimat für Unternehmer und setzen unternehmerisches Denken in Erfolg für unsere Kunden um. In den Geschäftsfeldern Digital, Pharma, Supply Chain, Tissue und Tabak bieten wir Produkte, Lösungen und Dienstleistungen an, die inspirieren. 

Im Körber-Geschäftsfeld Pharma machen wir entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied, indem wir ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen bieten. Mit unseren Softwarelösungen unterstützen wir Arzneimittelhersteller bei der Digitalisierung ihrer Pharma-, Biotech- und Zell- & Genfabriken. Die Werum PAS-X MES Suite ist das weltweit führende Manufacturing Execution System für die Pharma-, Biotech- und Zell- & Gentherapie. Unsere Werum PAS-X Intelligence Suite beschleunigt die Kommerzialisierung von Produkten durch Datenanalyse- und KI-Lösungen und deckt verborgene Unternehmenswerte auf.

www.koerber-pharma.com

Kontakt

Dr. Andrea Schroedter
Gymnasium Hittfeld
Wettbewerbsleiterin

+49 4105 55 68 44
schroedter@gymnasium-hittfeld.de

Dirk Ebbecke, Patenbeauftragter
Körber Business Area Pharma
Head of Global Marketing & Communications Software

+49 4131 89000
dirk.ebbecke@koerber.com

Verwandte Dateien

Download Foto

Plakat Jugend forscht 2022

Download JPG Datei (229 KB)

Download News

Download DOCX Datei (333 KB)

Download News

Download PDF Datei (242 KB)

nach oben
nach oben