Solutions

Wir haben für alles eine Lösung – und die entsprechende Erfahrung. In unseren derzeit sieben Kompetenzbereichen stehen wir Ihnen mit unserem umfassenden Know-how mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Solutions

Transportsysteme

Transportsysteme

Wir sind Spezialisten für komplette Transportsysteme im Bereich Pharma- und Medizinprodukte. Unsere Lösungen sind maßgebend im Bereich des kontaktlosen und sicheren Transports von z.B. Glasspritzen.

Übersicht Transportsysteme

Inspektion

Inspektion

Als weltweit führender Inspektionsexperte entwicklen wir Lösungen für die Pharma und Biotechindustrie. Unser Angebot reicht von Hochleistungsmaschinen und Halbautomaten über Laboreinheiten bis hinzu Inspektionsapplikationen für die Inprozesskontrolle.

Übersicht Inspektion

Verpackungsmaterial

Verpackungsmaterial

Als langjährige Spezialisten entwickeln wir Verpackungslösungen für innovative und hochwertige Pharma-Sekundärverpackungen aus Karton. Wir bieten Ihnen Lösungen für Fälschungssicherheit, Standard- Faltschachteln und vieles mehr.

Übersicht Verpackungsmaterial

Services

Sie benötigen Hilfe bei einem bestimmten Produkt oder haben Fragen zu einem unserer Kompetenzbereiche? Nutzen Sie unser umfangreiches Serviceangebot, wir unterstützen Sie schnell und unkompliziert.

Alle Services

Transportsysteme

Transportsysteme

Sie sind auf der Suche nach einer Komplett-Lösung für die Integration ganzer Verpackungslinien? Erfahren Sie mehr über unsere kundenindividuellen Verpackungsanlagen für pharmazeutische Produkte.

Übersicht Transportsysteme Services

Verpackungsmaterial

Verpackungsmaterial

Die Anforderungen an Arzneimittelverpackungen sind hoch: Fälschungs- und kindersicher sollen sie sein, aber auch kompakt und nachhaltig. Erfahren Sie hier, wie wir Verpackungen zukunftssicher machen.

Übersicht Verpackungsmaterial Services

Track & Trace

Track & Trace

Maschinen, Software und die Implementierung: Wir bündeln alle Produkte, Services und Lösungen rund um das Thema Track & Trace und Serialisierung. Informieren Sie sich hier.

Übersicht Track & Trace Services

Über uns

Wir von Körber im Geschäftsfeld Pharma sind der Ansprechpartner, wenn es um pharmazeutische Produkte geht. Als führender Systemanbieter beraten wir unsere Kunden von der Entwicklung über die Herstellung bis zur Inspektion und Verpackung ihrer Produkte.

Alles über uns

Software

Jugend forscht: „Schaffst Du!“ – Anmeldestart für 55. Runde von Deutschlands bekanntestem MINT-Nachwuchswettbewerb

Jugend forscht Regionalwettbewerb in Lüneburg findet am 6. und 7. Februar 2020 statt

Lüneburg, 3. September 2019 – Unter dem Motto „Schaffst Du!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort und noch bis zum 30. November 2019 können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der 55. Wettbewerbsrunde kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.

Für die Anmeldung unter www.jugend-forscht.de sind zunächst das Thema und eine kurze Beschreibung des Projekts ausreichend. Bis zum 15. Januar 2020 müssen die Teilnehmer dann eine schriftliche Ausarbeitung einreichen, bevor sie ihre Arbeiten am 6. und 7. Februar beim Regionalwettbewerb in Lüneburg präsentieren. Gastgeber ist wieder das Lüneburger Softwareunternehmen Werum IT Solutions GmbH. Die Vorstellung der Projekte findet in den Räumen der Leuphana Universität statt.

„Mit dem Jugend forscht Wettbewerb möchten wir junge Menschen ermuntern, neugierig zu sein und eigenständig neue Ideen zu entwickeln – auf jedes einzelne MINT-Talent kommt es an, auf seinen Beitrag, im Kleinen wie im Großen“, so Dirk Ebbecke, Patenbeauftragter Jugend forscht bei der Werum IT Solutions GmbH. „Wir möchten Talente fördern. Deshalb ist Jugend forscht seit vielen Jahren der Schwerpunkt unseres sozialen Engagements in der Region. Worauf wartet ihr? Meldet euch an bei Jugend forscht 2020!“

Am Wettbewerb können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Jüngere Schülerinnen und Schüler müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Studierende dürfen sich höchstens im ersten Studienjahr befinden. Stichtag für diese Vorgaben ist der 31. Dezember 2019. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Zweier- oder Dreierteams. Bei Jugend forscht gibt es keine vorgegebenen Aufgaben. Das Forschungsthema wird frei gewählt. Wichtig ist aber, dass sich die Fragestellung einem der sieben Fachgebiete zuordnen lässt: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik stehen zur Auswahl.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.jugend-forscht-lueneburg.de und www.jugend-forscht.de

Verwandte Dateien

Download News

Download DOCX Datei (336 KB)

Download News

Download PDF Datei (69 KB)

Download Plakat

Plakat Jugend forscht 2020


Download JPG Datei (540 KB)

nach oben
nach oben